Geschäftsbedingungen und organisatorische Hinweise

Wir empfehlen Ihnen, ein Tourpaket direkt in unserem Büro zu kaufen. Es ist bequem und sicher. Sie können mehr über unser Unternehmen Opens internal link in current windowhier lesen...

Anmeldung
Hier finden Sie die Online-Anmeldeformulare:

Anmeldeformular für Radreisen  Opens internal link in current windowAusfüllen
Anmeldeformular für Wandereisen  Opens internal link in current windowAusfüllen

Oder Sie können sich einfach per E-mail anmelden.  Senden Sie dann bitte an unsere E-Mail Adresse Opens window for sending emailbird@bird.pl folgende Daten:
- Name(n) und Vorname(n) von Teilnehmer(n)
- Ihre Postadresse und Telefon
- Welche Tour(en) -  Tourenkürzel reicht
- Einquartierung im Doppel oder  Einzelzimmer? (die Buchung von 1/2 DZ ist auch möglich!)
- Falls Sie Mieträder brauchen - dann bitte Ihre Körpergröße angeben
- Verlängerungsnächte in Krakau bzw. Breslau, Warschau, Budapest, Wien, Olmütz usw. vor oder nach der Reise?
- Sonstige Wünsche

Die Bewerbung ist unverbindlich. Nach Erhalt prüfen wir die Verfügbarkeit der Plätze und informieren Sie über weitere Formalitäten

Reisetermine
Die meisten Reisen beginnen und enden an den Wochenenden, sodass Sie einfach einen längeren Urlaub organisieren können, indem Sie eine Tour nach der anderen buchen. Falls nötig, gewährleisten wir einen kostenlosen Transfer z.B. Breslau - Krakau, Krakau - Warschau usw.
Wenn möglich, passen Sie sich bitte an unsere Termine an. Wenn Sie jedoch zu einem anderen Zeitpunkt fahren möchten, ist dies möglich und wird individuell berechnet. Der Preis kann in diesem Fall etwas höher sein.

Individuelle und geführte Touren
Unsere Reisen werden heute meistens als individuelle Touren angeboten.  Die Teilnehmer befahren die Etappen ohne Reiseleiter und in ihrem eigenen Tempo, basierend auf der erhaltenen Karte und der Routenbeschreibung. Manchmal sind auch GPS-Dateien verfügbar.
Eine Ausnahme ist unsere beliebteste Reise, der "Dunajec Radweg" dem Radweg von Krakau nach Dunajec.  Hier bieten wir auch die Möglichkeit, an einer geführten Gruppe teilzunehmen. Wir informieren, zu welchen Terminen die geführte Reise verfügbar sein wird (dafür brauchen wir ein Minimum von 5-6 Teilnehmern. Reisen in die Ukraine und nach Weißrussland werden ebenfalls nur mit dem Reiseführer organisiert.

Unterkunft
Während der Reisen bieten wir Unterkunft in Hotels und Pensionen mit gutem Standard an. Die Zimmer sind sauber und ordentlich, immer mit einem eigenen Badezimmer (Dusche und /WC) ausgestattet. Doppelzimmer sind in der Regel Zweibettzimmer mit getrennten Betten (Twin Betten). Wenn Ihnen ein Doppelzimmer mit einem großen Doppelbett wichtig ist, notieren Sie es bitte in der Bewerbung.
Bei einigen Touren, (am Dunajec, Weichsel und Nida) bieten wir zwei Kategorien von Unterkünften an. Die "einfache" B-Kategorie (2- und 3-Sterne-Hotels und Gästehäuser) sowie "luxuriöse" A-, 3- und 4-Sterne-Hotels. Was die restlichen Veranstaltungen angeht, buchen wir normalerweise die besten verfügbaren Hotels in den Ortschaften unterwegs, meistens mit einem 3-Sterne-Standard und manchmal gute 2-Sterne Pensionen.

Verpflegung
Der Preis der Veranstaltung beinhaltet normalerweise Halbpension - Frühstück und Abendessen. Das Frühstück wird in der Regel von 7 bis 9 Uhr in Form eines reichhaltigen Buffets serviert. Ein warmes Abendessen (serviert von 18 bis 20 Uhr) umfasst 3 Gänge - Vorspeise, Hauptgang und Nachtisch. Wir versuchen ein abwechslungsreiches Menü mit regionalen Gerichten zusammenzustellen. Sie können eine vegetarische Option bestellen. Zusätzliche Unterkünfte vor und nach der Veranstaltung werden nur mit Frühstück gebucht.

Radmiete und Radmitnahme
Grundsätzlich empfehlen wir Ihnen, ein Rad vor Ort zu mieten. Unsere Leihräder sind modern und gut gepflegt, und der Mietpreis beträgt nur EUR 60,- pro Tour (Radtransport und Pannenservice inklusive). Selbstverständlich können Sie aber auch ein eigenes Rad mitbringen - dann entfällt der Mietpreis.
Gepäckservice
Während der Veranstaltung transportieren wir das Gepäck zwischen Hotels. Sie können beliebig viele Gepäckstücke haben. Sie lassen das Gepäck bis 9 Uhr morgens an der Rezeption. Im nächsten Hotel ist das Gepäck spätestens um 16 Uhr, oft früher verfügbar.

Hilfe während der Reise

Während der Veranstaltung können Sie sich jederzeit telefonisch mit dem Vertreter von Bird Service in deutscher oder englischer Sprache in Verbindung setzen. Dies ist auch abends, an Wochenenden und an Feiertagen möglich. In Notfallsituationen wie Unfall, seriöse technische Probleme mit dem Leihrad usw. versuchen wir so schnell wie möglich Hilfe zu organisieren.

Preise und Zahlungsbedingungen
Nach Bestätigung der Teilnahme an der Reise (falls der Antrag früher als einen Monat geschickt wurde) benötigen wir normalerweise keine Teilvorauszahlung. Etwa einen Monat vor der Veranstaltung senden wir eine Rechnung über den gesamten Betrag zu.
Bezüglich der Zahlungsweise bevorzugen wir eine Banküberweisung - für die Euro-Zahlungen haben wir ein spezielles Konto: Bank BNP Paribas, SWIFT Code: RCBWPLPW IBAN: PL24 1750 1048 0000 0000 1272 3725
In Ausnahmesituationen kann auch mit einer Kreditkarte bezahlt werden. Alle finanziellen Angelegenheiten können individuell ausgehandelt werden.

Reisedokumente
Für die Einreise nach Polen, Slowakei, Tschechei, Ungarn und Ukraine benötigen die EU-Bürger kein Visum. Es reicht ein gültiger Personalausweis, ein Pass (mit Ausnahme: Ukraine, Weissrussland - siehe weiter ) ist nicht erforderlich. Obwohl unsere Länder schon zur Schengen-Zone gehören, gibt es keine Grenzkontrollen, einen Personalausweis soll man jedoch haben.
Sonderfälle Ukraine und Weissrussland
Ukraine und Weissrussland sind keine EU-Länder, hier brauchen Sie für die Einreise ausnahmeweise einen Reisepass! Für Weissrussland auch ein Visum (wir übernehmen sämtliche Formalitäten).  

Rücktritt
Sie können jederzeit vor Beginn der Reise von der Buchung zurücktreten. Maßgeblich ist der Zugang der Rücktrittserklärung beim Reiseveranstalter. Wir empfehlen, den Rücktritt schriftlich zu erklären. Im Falle Ihres Rücktritts kann der Veranstalter für die bereits getroffenen Reisevorkehrungen eine anteilige Entschädigung verlangen. Wenn der Rücktritt spätestens einen Monat vor Veranstaltungsbeginn erfolgt, entstehen keine Kosten.
Wir setzen keine festen Fristen, sondern eine pauschale Stornierungsgebühr, also einen bestimmten Prozentsatz des Preises für eine bestimmte Anzahl von Tagen vor der Veranstaltung. Wir wollen Kundenfreundlich bleiben und ziehen nur die tatsächlichen Kosten ab.
Bis zum Reisebeginn kann der Reisende sich durch eine andere Person ersetzen lassen.

Reklamation
Sollten Sie einmal Grund zur Reklamation haben, bitten wir Sie, uns dies unverzüglich schriftlich mitzuteilen.